Beckenbodentraining zur Steigerung der Lebensqualität.

Kurs-ID: 20170217-896710 
Kursleiterin: Mirjam Middelman

Das Beckenboden-Training bietet eine optimale Prävention für Frauen und Männer zur Vorbeugung einer Blasenschwäche im Alter.

Durch tägliche gymnastische Übungen, die Ihnen durch unsere Kursleiterin vermittelt werden, lernen Sie, den Beckenboden zu kräftigen und die Beckenbodenspannung in den Alltag zu integrieren.

Die Beckenbodenmuskulatur ist einer der wichtigsten Stabilisatoren im Körper und sollte für die aufrechte Haltung ausreichend trainiert sein. Mit Hilfe der Beckenbodengymnastik wird die Wahrnehmungsfähigkeit des Beckenbodens verbessert und die Muskulatur gezielt gestärkt.

Dieser Kurs vermittelt gezielte Übungen und Informationen zur Prävention und Behandlung von Inkontinenz und deren Folgeproblemen.

Das Programm umfasst zehn Veranstaltungen à 60 Minuten.

Kursinhalt:

  • Information über Anatomie und Physiologie des Beckenbodens
  • Wahrnehmungsübungen für den Becken-/Bauchraum • Stärkung der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur
  • Muskelentspannungstechniken im kleinen Becken
  • Haltungsübungen
  • Tipps und Tricks für den Alltag
  • Beratung für Bewegung und Sport

Das Beckenbodentraining ist als Therapie eine Kassenleistung. Nähere Information hierzu erteilt Ihnen im Einzelfall Ihre Krankenkasse.

Flyer ‚ Beckenbodentraining zur Steigerung der Lebensqualität‘. 

Kontakt

PhysioTeamKalkar
Wilma Strikkers-Haukes
Klever Strasse 5
47546 Kalkar
Kinder und Erwachsene
Termine nach Vereinbarung